SG SCHNEIFEL AKTUELL26.10.2018 
SG Schneifel-Talk Sportförderung
Die SG Schneifel möchte unseren Partnerfirmen dabei unterstützen Ihre attraktiven offenen Arbeitsplätze zu besetzen, die Lücke zwischen Arbeitswelt und Freizeit zu schließen sowie wenns geht überkreislich noch mehr bekannt zu machen. Die SG Schneifel ist Treffpunkt der Region für Jugendliche und Junggebliebene. Warum weit fahren wenn der perfekte Arbeitgeber so nah ist? Miteinander für eine starke Region SCHNEIFEL.

Im Gespräch mit unserem Partner Kirsch-Finanz-u. Versicherungsservice

Kurzinfo über Ihre Firma:
Kirsch-Finanzservice besteht seit 1989 und wir kümmern uns ganzheitlich um die Versicherungsangelegenheiten von Privat-u. Gewerbekunden im Eifelkreis. Weitere Kooperationen mit Spezialisten bestehen für die Bereiche Kapitalanlage und Immobilien/Finanzierung. Unsere Kunden profitieren von 30 Jahren Erfahrung, sowie Kompetenz und Fairness.

Vier Fragen - Vier Antworten


Frage 1:
Herr Kirsch wie sind Sie in die Versicherungsbranche gekommen?

Antwort Herr Kirsch:
Nach dem Gymnasium und der anschließenden höheren Berufsfachschule habe ich zunächst eine Ausbildung zum Groß-u. Außenhandelskaufmann absolviert und habe dann 1989 direkt den Sprung in die Selbständigkeit gewagt. Der Ausbildung zum Versicherungsfachmann folgten dann ständige Weiterbildungen u.a. Fachberater für Finanzdienstleistungen, Fachberater Betriebliche Altersversorgung, sowie viele jährliche Seminare und Messen.


Frage 2:
Was zeichnet das Berufsbild des Versicherungsmaklers aus?

Antwort Herr Kirsch:
Versicherungen sind eine äußert komplexe Thematik. Zahlreiche Versicherer bieten heutzutage ein breites Spektrum an unterschiedlichsten Produktvarianten an. Um als Laie nicht den Überblick zu verlieren und den optimalen Schutz für sich selbst zu finden, ist eine kompetente Beratung unbedingt notwendig. In diesem Zusammenhang ist oftmals die Rede von Versicherungsmaklern und Versicherungsvertretern.

Da ich hier nur mein Berufsbild vertrete, möchte ich kurz darauf eingehen. Der Makler vermittelt nicht nur die Produkte einer einzigen Gesellschaft und hat somit die Möglichkeit aus einer deutlich größeren Produktpalette das für ihn passende Angebot auszuwählen. Den vollständigen Marktüberblick zu behalten ist aufgrund der schnelllebigen Gesetzgebung und der Produktveränderungen nahezu unmöglich. Dennoch arbeitet der Makler kundenorientiert und berät deutlich objektiver als der Versicherungsvertreter. Die Schadenbegleitung und Schadenabwicklung gehört natürlich auch zu unseren Aufgaben.

Frage 3:
Welche Veränderungen sind zu spüren?

Antwort Herr Kirsch:
Es ist alles viel komplexer geworden und aufgrund der Verordnungen zur Vermittlerrichtlinie, DSGVO uvm. ist der Zeitaufwand für administrative Dinge mittlerweile drastisch gestiegen. Wir versuchen nach und nach unsere Kunden zu digitalisieren und auf eine Versicherungs-APP umzustellen um viele Dinge hierdurch zu vereinfachen. Unser Kunde bekommt natürlich alle Unterlagen auch haptisch zum Greifen, aber eben auf Wunsch auch digital in seiner APP hinterlegt. Dort werden Dokumente und Telefonate und Mails festgehalten und sind jederzeit für beide Seiten sichtbar. Ebenso hat der Kunde die Möglichkeit auf die Vergleichsrechner für fast alle Versicherungssparten zuzugreifen, sich zu informieren oder direkt abzuschließen.


Frage 4:
Was bringt die Zukunft und was ist Dir wichtig?

Antwort Herr Kirsch:
Die demographische Entwicklung geht natürlich auch in unserem Gewerbe nicht spurlos vorbei und die Zahlen zeigen deutlich das drastische Vermittlersterben in der Ausschließlichkeit (Versicherungsvertreter). Hier hat sich seit 2011 die Zahl um 60.000 reduziert – im Gegensatz hierzu ist die Anzahl der Makler in diesem Zeitraum um 2800 gestiegen. D.h. verschwinden viele Vermittler auf dem Markt – bleiben für die verbliebenen mehr Kunden zur Betreuung übrig.
Wichtig ist mir auch ein gutes kollegiales Miteinander mit den Kollegen aus der Ausschließlichkeit und der Maklerschaft zu pflegen.

Wenn ich mir noch was wünschen darf ist es das wir alle gesund bleiben und einfach mehr Zeit, vor allem freie Zeit für meine Familie und Freunde!

Die SG Schneifel bedankt sich für das Interview und die Unterstützung und wünscht Ihrem Unternehmen viel Erfolg.
Ihre SG Schneifel
zurück