SG SCHNEIFEL AKTUELL15.01.2018 
Aktuelles
Ganz schön was los bei der SG Schneifel!!!

Ein Abgang,
Ein Neuzugang und
Zwei alte Bekannte wieder im Kader!!!
Trainerstab neu strukturiert!!

Hallo liebe Fußballfreunde,

erst einmal möchte ich euch noch ein frohes neues Jahr wünschen. Ich hoffe, Ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht und hattet einen super Start ins Jahr 2018.

Ich möchte allerdings noch kurz ins alte Jahr zurückblicken. Denn im alten Jahr hat sich leider noch ein durchaus verdienter Spieler von uns verabschiedet. Michael Kreutz ist in seine Heimat zurückgekehrt und wird die SG Geichlingen in der Rückrunde verstärken. Menschlich ist Michael ein toller Typ, daher werden wir ihn schmerzlich vermissen. Aus privaten Gründen sah er leider keine andere Möglichkeit und musste den Schritt schon im Winter wählen. Wir wünschen Ihm alles Gute. Auf ein freundliches Wiedersehen freuen wir uns sehr.

Dafür wird die SG Schneifel I gleich mit drei neuen Leuten verstärkt. Wir sind froh einen weiteren Torhüter mit Justin Hellenthal von der SG Oberahr-Lommersdorf verpflichtet zu haben. Er ist ein prima Junge, hat super Vorrausetzungen und passt sehr gut zum bestehenden Kader. Des Weiteren wird die Mannschaft mit Markus Diehl und Klaus Hamper für die Rückrunde verstärkt. Beide bringen Ihre Stärken mit, die notwendig sind, um uns wieder erfolgreicher zu machen. Qualitativ sind beide eine Bereicherung. Wir freuen uns auf die Vorbereitung und die Rückrunde.

Mit Sicherheit ist es etwas ungewöhnlich, aber selbst in unserem Trainerstab ist Bewegung drin. Mit Jörg Stölben genießen wir die Zusammenarbeit mit einem tollen Menschen als
Cheftrainer. Daran wird sich auch nichts ändern, allerdings wird ihn ab sofort Stephan Simon als Co-Trainer unterstützen. Im Trainings- und Spielbetrieb wird Stephan sich nun mehr einbringen und Verantwortung übernehmen. Sebastian Mörs bleibt uns natürlich erhalten. Als Co-Trainer im Bereich Fitness- und Aufbautrainer hat er in der Vergangenheit schon seine Qualitäten bewiesen. Julia Kinnen und Philipp Wald bleiben uns als Physio und Betreuer erhalten.

Liebe Fußballfreunde… am Freitag beginnen wir unsere Vorbereitung. Voller Vorfreude werden wir die Aufgaben in der Rückrunde annehmen um schnellstmöglich die nötigen Punkte einzufahren. Ich freue mich sehr darauf und verbleibe

Mit sportlichen Grüßen
Ihr sportlicher Leiter
Martin Knuppen
zurück