Saison:   Mannschaft:
  DATUM (Spieltag)   BEGEGNUNG   ERGEBNIS   VORSCHAU von...   SPIELBERICHT von...
 
 02.08.17   (Pokal)  TuS 05 Daun - SG Schneifel I   2 : 4 (1 : 2)  (kein Eintrag) (kein Eintrag)
 13.08.17   (1)  SG Lüxem - SG Schneifel I   1 : 0 (0 : 0)  (kein Eintrag)  Stephan Simon
 19.08.17   (2)  SG Schneifel I - SV Konz   5 : 1 (1 : 0)  (kein Eintrag) (kein Eintrag)
 27.08.17   (3)  SG Geisfeld - SG Schneifel I   4 : 2 (3 : 1)  (kein Eintrag)  Christian Babenderde
 03.09.17   (4)  SG Schneifel I - SG Ralingen   3 : 5 (2 : 2)   Sebastian Mörs  Daniel Gaußner
 03.09.17   (4)  SG Schneifel I - SG Ralingen   3 : 5 (2 : 2)   Sebastian Mörs  Daniel Gaußner
 05.09.17   (Pokal)  SG Schneifel I - SG Badem   3 : 1 (2 : 1)  (kein Eintrag) (kein Eintrag)
 09.09.17   (5)  SG Arzfeld - SG Schneifel I   3 : 2 (1 : 0)  (kein Eintrag)  Mario Klein
 16.09.17   (6)  SG Schneifel I - SG Ruwertal   1 : 0 (0 : 0)   Dietmar Juchmes (kein Eintrag)
 20.09.17   (Pokal)  SV Tawern - SG Schneifel I   0 : 4 (0 : 1)  (kein Eintrag)  Sven Pohl
 23.09.17   (7)  SG Saartal-Schoden - SG Schneifel I   4 : 0 (3 : 0)  (kein Eintrag)  Michael Mies
 29.09.17   (8)  SG Schneifel I - SG Neumagen-Dhron   2 : 0 (1 : 0)   Jörg Stölben  Jan Pidde
 08.10.17   (9)  TuS Mosella Schweich - SG Schneifel I   4 : 2 (2 : 0)  (kein Eintrag)  Marco Backes
 14.10.17   (10)  SG Schneifel I - TuS Kröv   2 : 1 (0 : 0)   Stephan Simon   Michael Kreutz
 18.10.17   (Pokal)  SG Schneifel I - SV Mehring   3 : 1 (2 : 0)  (kein Eintrag)  Andreas Nellessen
 22.10.17   (11)  SV Leiwen-Köwerich - SG Schneifel I   3 : 0 (2 : 0)  (kein Eintrag)  Jan Merkes
 28.10.17   (12)  SG Schneifel I - FC Bitburg   2 : 3 (1 : 1)   Sebastian Mörs  Thomas Lambertz
 05.11.17   (13)  SG Wallenborn - SG Schneifel I   2 : 2 (0 : 2)  (kein Eintrag)  Jonas Weberskirch
 05.11.17   (13)  SG Wallenborn - SG Schneifel I   2 : 2 (0 : 2)  (kein Eintrag)  Jonas Weberskirch
 11.11.17   (14)  SG Schneifel I - SG Hochwald/Zerf   3 : 2 (1 : 2)   Jörg Stölben  Dennis Koziol
 15.11.17   (Pokal)  VfB Wissen - SG Schneifel I   2 : 0 (0 : 0)  (kein Eintrag)  Martin Knuppen
 19.11.17   (15)  SG Buchholz - SG Schneifel I   2 : 3 (0 : 2)  (kein Eintrag)  Christian Babendererde
 25.11.17   (16)  SG Schneifel I - SG Lüxem   0 : 3 (0 : 3)   Stephan Simon  Samuel Szillat
 25.11.17   (16)  SG Schneifel I - SG Lüxem   0 : 3 (0 : 3)  (kein Eintrag)  Samuel Szillat
 25.02.18   (17)  SV Konz - SG Schneifel I   1 : 4 (0 : 2)  (kein Eintrag)  Maurice Grommes
 09.03.18   (19)  SG Ralingen - SG Schneifel I   (kein Eintrag) (kein Eintrag)
 13.03.18   (18)  SG Schneifel I - SG Geisfeld   0 : 4 (0 : 2)  (kein Eintrag)  Klaus Hamper
 25.03.18   (21)  SG Ruwertal - SG Schneifel I   2 : 0 (0 : 0)  (kein Eintrag)  Stephen Kinnen
 29.03.18   (22)  SG Schneifel I - SG Saartal-Schoden   6 : 5 (2 : 3)   Jörg Stölben  Patrick Phlepsen
 04.04.18   (20)  SG Schneifel I - SG Arzfeld   4 : 1 (1 : 1)  (kein Eintrag)  Daniel Gaußner / Cem Celik
 08.04.18   (23)  SG Neumagen-Dhron - SG Schneifel I   1 : 4 (0 : 1)  (kein Eintrag)  Sven Pohl
 14.04.18   (24)  SG Schneifel I - TuS Mosella Schweich   4 : 4 (1 : 0)  (kein Eintrag)  Michael Mies
 22.04.18   (25)  TuS Kröv - SG Schneifel I   2 : 4 (0 : 3)  (kein Eintrag)  Jan Pidde
 28.04.18   (26)  SG Schneifel I - SV Leiwen-Köwerich   2 : 2 (1 : 1)   Sebastian Mörs  Andreas Nellessen
 05.05.18   (27)  FC Bitburg - SG Schneifel I   2 : 0 (0 : 0)  (kein Eintrag)  Markus Diehl
 12.05.18   (28)  SG Schneifel I - SG Wallenborn   0 : 4 (0 : 2)  (kein Eintrag)  Jan Merkes
 19.05.18   (29)  SG Hochwald/Zerf - SG Schneifel I   2 : 1 (1 : 0)  (kein Eintrag)  Thomas Lambertz
 26.05.18   (30)  SG Schneifel I - SG Buchholz   7 : 0 (3 : 0)  (kein Eintrag) (kein Eintrag)
 
 
SG Lüxem1 : 0SG Schneifel I
 (0 : 0) 
 
SG Lüxem   56'1 : 0 
 
 
So habe ich das Spiel gesehen...
von Stephan Simon
Liebe Freunde der SG Schneifel,

es geht wieder los! Unsere 1. Mannschaft startete zur diesjährigen Saison auswärts bei der SG Lüxem/Wittlich und war sich einer schweren Aufgabe bei einem ambitionierten und euphorisierten Aufsteiger bewusst. Auf einer tollen Sportanlage in Wittlich - Neuerburg pfiff der Schiedsrichter Christoph Selbach-Schneider pünktlich um 14:30 Uhr zum Auftakt an.

Die Anfangsphase gestaltete sich sehr zerfahren. Oftmals ist es so, dass die Mannschaften im ersten Saisonspiel sehr hektisch wirken und natürlich zu Beginn keine Fehler machen möchten. Das war heute auch der Fall. Die SG L/W konnte trotzdem ein Plus an Ballbesitz und Spielgestaltung für sich verzeichnen. Trotz der Überlegenheit der Hausherren standen wir in den ersten 45 Minuten defensiv recht geordnet und solide, sodass kaum nennenswerte Torchancen zu verzeichnen waren. Wittlich konnte zwar das ein oder andere mal von außen Flanken schlagen, Jan Merkes und Sammy standen im Zentrum meistens richtig, sodass Dennis im Kasten nicht eingreifen musste.
Unsere Angriffsbemühungen verpufften zügig, da die Pässe häufig zu ungenau gespielt wurden, oder der Abschluss zu früh und vergeblich gesucht wurde.

Mit einem 0:0 ging es folglich in die Pause. Die Wittlicher, die trotz des höheren Ballbesitzes nicht zählbares mit in die Pause nahmen, und wir, die Gäste, die sich sicherlich offensiv mehr erhofft haben, defensiv aber gut agierten, konnten nicht 100%ig mit dem Spiel zufrieden sein.

Im zweiten Durchgang ging es mehr zur Sache. Zunächst galt es auf beiden Seiten, den Wiederanpfiff nicht zu verschlafen. Nach 10-minütigem Mittelfeldgeplänkel kamen die Hausherren zu einem überflüssigen Freistoß aus dem Halbfeld. Ein optimal getretener Freistoß flog an Freund und Feind vorbei, klatschte an den Pfosten, sprang zurück in die Box und Nico Neumann, der am schnellsten schaltete, köpfte zur nicht unverdienten Führung ein. Am ersten Spieltag einem Rückstand hinterherlaufen - das hatten wir uns auch anders vorgestellt. Logischerweise wurde unser Spiel nun offensiver gestaltet.
Daraus ergaben sich auch immer wieder gute Möglichkeiten. Christian Babendererde konnte sich oftmals über links durchkämpfen, fand aber im Zentrum keinen Abnehmer für seine Pässe.
Auch Patrick Phlepsen kam nach einer Quervorlage von Jonas Weberskirch zentral aus 10 Metern zum Schluss, das sollte aber auch nicht funktionieren.
Ein Kopfball von Michael Kreutz konnte der gut aufgelegten Heimkeeper entschärfen. Auf der anderen Seite konnte Dennis uns im 1 gegen 1 gegen Nico Neumann retten, den Nachschuss fischt er auch noch sensationell aus dem Winkel.
Ein weiterer Konter von Nils Thörner hätte die Entscheidung zugunsten der Wittlicher bringen können, auch hier blieb Dennis der Sieger.

Leider gelang es uns heute nicht, durch eine tolle Schlussoffensive noch etwas zählbares mitzunehmen, es bleiben allerdings noch etliche Spieltage um genügend Punkte zu sammeln.

An dieser Stelle möchte ich dem Spieler Johannes Endres alles Gute und gute Genesung wünschen.

Am Samstag empfangen wir den SV Konz zum Kirmesspiel in Stadtkyll. Unterstützt unsere Junge Truppe so oft und viel Ihr könnt, wir brauchen Euch!

Beste Grüße
Stephan Simon